Junge Schleiereulen

Juni

 

Jetzt Ende Mai/Anfang Juni haben die Schleiereulen gerade ihre Jungen.

Sie brüten gerne in Kirchtürmen und Feldscheunen. Darum hat die NABU-Gruppe  große Nistkästen gebaut und in vielen Kirchtürmen des Ortenaukreises und etlichen Scheunen aufgehängt. 

In Griesheim, dem Wohnort vom Heinz, haben wir 2 Brutpaare der Schleiereule, der Heinz meint, es könnten sogar 3 sein. Die im Kirchturm hat er kürzlich mit einer Gruppe von Kindern besucht, was für die ein einmaliges Erlebnis war. Ist sogar im OFFENBURGER TAGEBLATT gestanden und im Verkündigungsblatt von Griesheim.

Bei den nachfolgenden Fotos,

man kann deutlich die ungleich großen Jungvögel erkennen. Das kommt daher, weil das Weibchen die Eier im Abstand von 2 Tagen legt, aber schon vom ersten Ei an brütet.

Bilder: von Gerhard Siebert

 Offenburg

  

 

Treffpunkt:

Im Stadtteil Zentrum West

Vogesenstraße 14

 

 

  Kurzfristige Änderungen möglich!

 

Die geplanten Exkursionen und Monatlichen Treffs sind bis auf weiteres nicht möglich.

Corona lässt Grüßen.

Machen Sie uns stark

Im Gedenken

Nach langer, schwerer Krankheit verstarb am Mittwoch, den 27.5. unser Freund und Naturliebhaber Werner Kinnast von der NABU-Gruppe Mittleres Kinzigtal.

 

Werner war ein lieber, netter und umsichtiger Kollege. Wir haben gerne mit ihm zusammengearbeitet. Für ihn war es wohl eine Erlösung, für uns ein großer Verlust, Schade.